Was wir aus der Krise lernen können


Kellnerin deckt zur Wiedereröffnung auf.

Nach acht Wochen Stillhalten ist es Zeit für ein Resümee. “New Normal” scheint das Schlagwort der Stunde zu sein. Aber was ist entscheidend, um in diesem “New Normal” zu bestehen?

“Es ist für die Betriebe ein Schritt in Richtung Aufatmen”, fasst Christian Bauer das aktuelle Stimmungsbild der deutschen Gastronomen zusammen. Aufatmen kann nur, wer eröffnen kann. Zur Öffnung bedarf es einer Menge Energie und Adaptionsfähigkeit. Das ist längst nicht jedem gelungen. “Im Austausch mit vielen unserer Klienten zeigt sich nun, welche Veränderungen im eigenen Laden und vielleicht auch im eigenen Kopf dazu beigetragen haben, die Krise zu bewältigen, und die auch weiterhin von Vorteil sein können.” Diese Veränderungen fasst der Geschäftsführer von Resmio in neun Lehren zusammen, die wir aus der Krise ziehen können und auf die es künftig zu setzen gilt:

Die neun Lehren, mit Erläuterungen, können Sie nur als registriertes Mitglied lesen.

Unsere Empfehlung