Forum-Regeln

§ 1 Geltungsbereich

Für die Nutzung des Forums GV-Experten von Catering Management (nachfolgend „Anbieter“ genannt) gelten nachfolgende Bedingungen.

Durch die aktive Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden.

§ 2 Registrierung, Vertragsschluss und Vertragsgegenstand

  1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Online-Formular.
  2. Vertragsgegenstand ist die Nutzung der Funktionen des Forums bei Entrichtung des  ausgewiesenen monatlichen Beitrags. Hierzu wird Ihnen ein Account bereitgestellt, mit dem Sie Beiträge im Forum einstellen können.
  3. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.
  4. Der Foren-Account darf nur vom dafür registrierten Nutzer selbst genutzt werden. Ebenso ist der Nutzer als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Bei Missbrauchsverdacht muss der Nutzer sich umgehend an den Anbieter oder die Administratoren des Forums wenden.
  5. Der Anbieter ist bemüht, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Trotz größter Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen der Server aufgrund technischer Probleme, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen, über das Internet nicht abrufbar ist.
  6. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform jederzeit abzuändern und anzupassen, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht beeinträchtigt wird. Die Nutzer werden entsprechend über Änderungen informiert.
  7. Sinn und Zweck des Forums ist ein Meinungsaustausch, der auf gegenseitige Hilfe, Meinungsbildung und -pluralität ausgerichtet ist. Es soll daher unter den Nutzern ein respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden.

§ 3 Pflichten als Foren-Nutzer

  1. Der Nutzer willigt ein, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder gegen sonst geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist insbesondere untersagt:
  2. Beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen,
  3. Spam über das System an andere Nutzer zu versenden,
  4. gesetzlich geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden,
  5. wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen,
  6. Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben.
  7. Der Nutzer ist verpflichtet, vor der Veröffentlichung seiner Beiträge und Themen dahingehend selbst zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die nicht veröffentlicht werden soll.
  8. Bei jedwedem Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln in § 3 Abs. 1 und 2 kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:
  9. Löschung oder Abänderung von Inhalten,
  10. Ausspruch einer Abmahnung,
  11. Sperrung des Accounts.

§ 4 Übertragung von Nutzungsrechten

  1. Das Urheberrecht für die Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleiben grundsätzlich beim Nutzer. Mit Einstellung des Beitrags wird dem Anbieter jedoch das Recht eingeräumt, den Beitrag dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.
  2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.

§ 5 Haftungsbeschränkung

  1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.
  2. Der Anbieter haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

§ 6 Laufzeit/ Beendigung des Vertrags

  1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Die  Bezahlung ist für einen Zeitraum von zwölf Monaten im Voraus fällig.  
  2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Angabe von Gründen vier Wochen zum Ende des Abrechnungszeitraums (zwölf Monate) kündigen.
  3. Wenn der Nutzer seinen Account löscht bzw. löschen lässt (Kündigung des Vertrags), bleiben seine Beiträge im Forum sichtbar. Der Account ist jedoch nicht mehr abrufbar und im Forum mit „Gast“ gekennzeichnet. Alle anderen Daten werden gelöscht. Wenn der Nutzer wünscht, dass seine öffentlichen Beiträge gelöscht werden, muss er dies dem Anbieter gesondert mitteilen.