„Haltet durch und kooperiert!“


Fleischermeister und Koch, Unternehmer und Verbandsaktivist Frank Schwarz blickt standhaft in die Zukunft. Und er warnt Kollegen eindringlich vor dem kollektiven Vorruhestand, den die Kurzarbeit suggeriert.

Mit Frank Schwarz, Gründer der Frank Schwarz Gastro Group GmbH (FSGG) und Präsidiumsmitglied DEHOGA Nordrhein, telefoniere ich, während er nach Berlin fährt. Dort ist er seit Anfang des Jahres an der Kofler & Kompanie GmbH beteiligt. In deren Geschäftsführung zeichnet er für die Finanzen verantwortlich. Für Fragen zur wirtschaftlichen Lage sind die Zeiten denkbar schlecht: FSGG rechnet mit 75 Prozent Umsatzeinbruch. Kofler könnte bei 12 Prozent des Vorjahres-Umsatzes landen. Aber Frank Schwarz ist Unternehmer seit 1989 und standfest. Die aktuelle Situation habe geradezu seinen Trotz herausgefordert, sagt er. „Wir schaffen das“, mag ein umstrittenes Zitat sein. Bei ihm ist es fester Wille.

Der komplette Text ist eingeloggten Mitgliedern vorbehalten. Bitte loggen Sie sich ein bzw. registrieren Sie sich als Mitglied. Die weiteren Vorteile der Mitgliedschaft sind die freie Teilnahme an Meetings mit Experten und der Zugang zu den Foren, in denen Profis unter sich sind.

Unsere Empfehlung