Kantine Zukunft: Vorzeigemodell Berlin?


In das Wissen und Können der Berliner Küchenteams investieren, um dauerhaft eine höhere Qualität der Gemeinschaftsgastronomie zu erreichen“ – so lautet das erklärte Ziel der „Kantine Zukunft“. Im Oktober 2019 starteten der Speiseräume- Macher Philipp Stierand, seine Kollegin Dinah Hoffmann und Koch Patrick Wodni das Leuchtturmprojekt der Berliner Ernährungsstrategie. Das Land hat sich nämlich große Ziele gesteckt und unter anderem das Kopenhagener Madhus zum Vorbild genommen, um in Berlin Maßnahmen für ein nachhaltigeres Ernährungssystem zu etablieren.

 

Der komplette Text ist eingeloggten Mitgliedern vorbehalten. Bitte loggen Sie sich ein bzw. registrieren Sie sich als Mitglied.
Die weiteren Vorteile der Mitgliedschaft sind die freie Teilnahme an Meetings mit Experten und der Zugang zu den Foren, in denen Profis unter sich sind.

 

GV-Experten bleibt für Sie am Thema dran und wird künftig über die ersten Projektergebnisse berichten.

 

Unsere Empfehlung