Mikromarketing: Ansprache, aber gezielt!


Mikromarketing Resmio

Um ihr Geschäft nicht schließen zu müssen strukturieren von der Corona-Krise betroffene Gastronomen ihre Angebote derzeit vielerorts um. Manch einer setzt dabei auf lokales Marketing. Christian Bauer, Geschäftsführer vom Reservierungs- und Gästemanagementsystem Resmio verrät im Interview mit CATERING MANAGEMENT Vorteile und Nutzen.

Christian Bauer Mikromarketing Resmio
Foto: Christian Bauer, Geschäftsführer von Resmio


Herr Bauer, was genau bezweckt die Werbeform des Mikromarketings?  
Das Mikromarketing richtet sich an einzelne Personen oder kleine Gruppen, um sie mit passgenauen Botschaften und Angeboten zu versorgen. Im Gegensatz zur Massenkommunikation wird also nur eine verhältnismäßig kleine Zielgruppe angesprochen. Mikromarketing dient aber nicht ausschließlich der Neukundengewinnung, sondern wird am besten entlang aller Phasen der Customer Decision Journey (CDJ) eingesetzt. So ist es Gastronomiebetrieben möglich ihre Gäste zu jeder Zeit mit der richtigen Botschaft zur richtigen Zeit zu erreichen.

Das ganze Interview können Sie nur als registriertes Mitglied lesen.

Unsere Empfehlung